top of page
Suche

Honda Forza 350, Modelljahrgang 2024

Aktualisiert: 22. Nov. 2023


Der Honda Gran-Tourismo-Scooter von mittlerer Größe präsentiert sich im Modelljahr 2024 mit einem frischen Design, das nach der letzten Überarbeitung im Vorjahr erfolgt ist. Zwei brandneue Farboptionen sowie eine zusätzliche Farbkombination zieren den Forza 350, der weiterhin mit seinem effizienten eSP+ Motor, der HSTC-Traktionskontrolle für mehr Sicherheit, einem elektrisch einstellbaren Windschutz, genügend Stauraum für zwei Integralhelme, einer USB-Ladebuchse, moderner LED-Beleuchtung und Smartkey-Funktionalität glänzt. In puncto Konnektivität ermöglicht der Forza 350 über die Honda RoadSync-App eine nahtlose Verbindung sowohl zu iOS- als auch zu Android-Smartphones.


Die Forza-Reihe hat sich als wesentlicher Bestandteil von Hondas Zweiradsortiment etabliert. Der Premium-GT-Scooter startete seine Reise als 250er Modell im Jahr 2001 und setzte diese bis 2008 fort. Schon das ursprüngliche Modell beeindruckte mit seinem Gran-Tourismo-Charakter, einer agilen Fahrweise, reichlich Stauraum und einem praxisgerechten Verbundbremssystem. Der mittelgroße Scooter erfreute sich großer Beliebtheit, die Käufer lobten seine Vielseitigkeit im Alltag sowie die typische, vorbildliche Honda-Zuverlässigkeit. Seit der Neuauflage im Jahr 2015 mit dem Forza 125, wurden über 200.000 Forza-Scooter in Europa verkauft – vom 125er bis zum Topmodell Forza 750.

Charakteristisch für die Forza-Modelle ist die Kombination aus sportlichen und tourenfreundlichen Eigenschaften sowie einem erstklassigen Premium-Gefühl. Die Forza-Scooter-Familie wird im Honda Werk in Atessa, Italien produziert und hat im Laufe der Jahre kontinuierliche Weiterentwicklungen und Verbesserungen erfahren, immer mit dem Ziel, die Erwartungen der Käufer bei jedem Upgrade zu übertreffen.

Im Modelljahr 2004 wurde dem Forza der mittleren Hubraumklasse die elektronisch gesteuerte S-MATIC-Kraftübertragung, ein Smartkey-System inklusive elektronischer Wegfahrsperre, eine moderne PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung sowie erweiterter Stauraum für zwei Integralhelme unter dem Sitz hinzugefügt. 2005 kam die ABS-Technik hinzu. Im Jahr 2008 wurden luxuriöse Extras wie ein Audiopaket, eine verbesserte S-MATIC und ein ABS-Kombibremssystem ergänzt.

Im Jahr 2016 erhielt der Forza 300 ein „Sit-in“-Design-Upgrade, das den komfortablen Transport von zwei Personen auch bei Autobahngeschwindigkeiten ermöglichte. 2018 folgte eine radikale Überarbeitung – leichter, kompakter, schärfer und sportlicher, jedoch ohne die typischen GT-Qualitäten zu verlieren, und somit in der Tradition des erfolgreichen kleinen Bruders, des Forza 125. Ein limitiertes Modell mit exklusiver Grau-Schwarz-Farbgebung und farblich abgestimmtem Smart-Topcase erweiterte das Angebot für das Jahr 2020.

2021 kam schließlich der Forza 350 auf den Markt, der mit mehr Kraft, Sauberkeit und Begehrlichkeit glänzte und zudem mit Bluetooth-Konnektivität sowie dem Honda Smartphone-Sprachsteuerungssystem ausgestattet war.

Für das Modelljahr 2023 erhielt der Forza 350 ein Design-Facelift und ein überarbeitetes Cockpit, während für das Modelljahr 2024 zwei neue Lackoptionen und eine neue Farbkombination hinzukamen, um den optischen Eindruck weiter zu steigern.


Modellbeschreibung

Die Frontverkleidung verleiht dem Forza 350 eine elegante und verfeinerte Identität, mit Designelementen, die vom Forza 750 übernommen wurden. Die modernen LED-Scheinwerfer steigern den visuellen Eindruck deutlich.

Neben der ansprechenden Optik bietet der Scooter und der Scooter setzt sich sanft und kontrollierbar in Bewegung. Dank der verlässlichen Automatik entfällt das manuelle Schalten, was besonders im Stadtverkehr für ein entspanntes Fahrerlebnis sorgt.

Zubehör

Für den Forza 350 steht eine breite Palette an Zubehör zur Verfügung, um den Scooter nach den persönlichen Bedürfnissen zu individualisieren. Dazu zählen beispielsweise:

  • Ein 45 Liter-Top Case: Dies bietet zusätzlichen Stauraum, perfekt für längere Touren oder den Einkauf.

  • Eine höhere Windscheibe: Für noch besseren Windschutz auf langen Strecken.

  • Ein beheizbares Griffe-Set: Für warme Hände auch an kälteren Tagen.

  • Ein Outdoor-Abdeckungs-Set: Zum Schutz des Scooters bei schlechtem Wetter oder wenn er im Freien geparkt wird.

Alle Zubehörteile sind auf die hohen Qualitätsstandards von Honda abgestimmt und fügen sich nahtlos in das Gesamtbild des Forza 350 ein.

Technische Daten

Motor: Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor Hubraum: 330 cm³ Max. Leistung: 21,6 kW (29 PS) bei 7.500 U/min Max. Drehmoment: 31,9 Nm bei 5.250 U/min Getriebe: Automatikgetriebe Bremsen: ABS, Scheibenbremse vorne und hinten Gewicht (fahrfertig): 182 kg Sitzhöhe: 780 mm Tankinhalt: 11,5 Liter Verbrauch: 3,3 Liter auf 100 km Höchstgeschwindigkeit: 137 km/h Diese technischen Spezifikationen unterstreichen die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Forza 350. Mit seinem kraftvollen Motor, der modernen Technologie und dem komfortablen Fahrwerk bietet der Scooter eine beeindruckende Kombination aus Leistung, Komfort und Praktikabilität, die ihn zu einem idealen Begleiter im Alltag und auf längeren Touren macht. Abschließend lässt sich festhalten, dass der Honda Forza 350 auch im Modelljahr 2024 mit seinem frischen Design, den neuen Farben und der umfangreichen Ausstattung überzeugt und sowohl für erfahrene Fahrer als auch für Einsteiger eine ausgezeichnete Wahl darstellt.


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page